Newsletter Februar

Feb 14, 2024 | Newsletter

Aus dem Verband

Infobriefe

Liebe Mitglieder und Partner des Dachdecker-Handwerks,

wir begrüßen Sie herzlich zu unserem Februar-Newsletter und freuen uns, Ihnen eine Reihe spannender Themen und Neuigkeiten aus unserer Branche präsentieren zu können. In dieser Ausgabe legen wir besonderes Augenmerk auf die Herausforderungen und Chancen, die uns in diesen Zeiten begegnen.

Hier geht´s zum Newsletter

Das beste Mittel gegen hohe Energiepreise

In Zeiten steigender Energiepreise ist die effiziente Nutzung und Einsparung von Energie wichtiger denn je. Unsere jüngste Pressemitteilung macht deutlich: Nicht am falschen Ende sparen. Stattdessen lohnt sich die energetische Optimierung von Gebäuden, auch ohne staatliche Fördermittel. Erfahren Sie, wie Sie durch gezielte Maßnahmen langfristig Kosten sparen und gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz leisten können.

Presseinformation Februar

DACH + HOLZ 2024: Branchentreff mit individueller Beratung

Die DACH + HOLZ International ist der Treffpunkt für die Branche und findet 2024 in Stuttgart statt. Dort erwarten Sie nicht nur die neuesten Nachrichten aus Industrie und Handwerk, sondern auch eine besondere Gelegenheit: eine individuelle Rentenberatung durch die SOKA DACH speziell für Selbstständige. Verpassen Sie nicht die Chance, wertvolle Informationen und Tipps für Ihre Zukunft zu erhalten.

Alles zu Dach&Holz

Arbeitsrecht: Aufklärung zu Krankschreibungen

Um Krankmeldungen ranken sich viele Mythen und Irrtümer. Wir klären auf, was wirklich gilt und räumen mit den neun verbreitetsten Missverständnissen auf. Wissen Sie beispielsweise, wann eine AU-Bescheinigung vorliegen muss und welche Rechte und Pflichten im Krankheitsfall bestehen? Unser Artikel liefert Ihnen alle wichtigen Informationen.

Krankgeschrieben – und neun verbreitete Irrtümer

Dachdeckerhandwerk trifft Politik: Kampf gegen Bürokratie

Ein Treffen mit politischer Tragweite: Dachdeckermeister Klaus van Geffen, Diana van Geffen und Maximilian Schmitz haben mit Dr. Martin Plum (CDU) über die bürokratischen Hürden in unserem Handwerk gesprochen. Ein Bericht über die Forderungen und Lösungsansätze, die dabei diskutiert wurden.

Weniger Bürokratie gefordert

Aus der Rechtsprechung: Gewährleistung ohne Wartungsvertrag

Ein aktuelles Urteil des OLG München bestärkt Verbraucher und Betriebe: Gewährleistungsansprüche sind nicht zwingend an einen Wartungsvertrag gebunden. Ein Fallbeispiel, das zeigt, wie wichtig rechtliches Know-how im Handwerk ist.

Gewährleistung nicht von Wartungsvertrag abhängig

Rahmenvertrag BAMAKA: Exklusive Vorteile für Mitglieder

Mitglieder des Dachdecker-Verbandes Nordrhein profitieren von besonderen Konditionen bei Herstellern und Lieferanten dank des Rahmenvertrags mit der BAMAKA. Entdecken Sie die Vorteilspakete, die speziell für Sie geschnürt wurden.

Hier geht´s zu den Vorteilen

Gesundheit: Tipps für die Rückengesundheit

Um körperliche Beschwerden vorzubeugen, gibt die ikk classic wertvolle Tipps für die Rückengesundheit. Oft sind es kleine Änderungen im Alltag, die große Wirkung zeigen und langfristig vor Rückenproblemen schützen können.

Bevor der Rücken zum Knackpunkt wird

Wir wünschen Ihnen eine informative Lektüre und stehen Ihnen wie immer für Rückfragen und Anregungen zur Verfügung.

Mit besten Grüßen,

Ihr Team des Dachdecker-Verbandes Nordrhein

Landesverbandstag am 13.09.2024  im „Chapiteau Düsseldorf “

Landesverbandstag am 13.09.2024 im „Chapiteau Düsseldorf “

Liebe Mitglieder und Freunde des nordrheinischen Dachdeckerhandwerks, feiern Sie mit uns am 13. September 2024 den diesjährigen Landesverbandstag des Dachdecker-Verband Nordrhein. Dabei möchten wir Sie und Ihre Partnerin/ Ihren Partner in der stimmungsvollen...

Newsletter Juli 2024

Newsletter Juli 2024

 Newsletters des Dachdecker-Verbandes Nordrhein im Juli 2024 Liebe Mitglieder und Freunde des Dachdecker-Verbandes Nordrhein, der Sommer ist in vollem Gange und mit ihm kommt unser neuer Newsletter für den Monat Juli. Wir freuen uns, Ihnen eine spannende Mischung aus...

Auffrischung der ASBEST-Sachkunde – 09.10.2024

Auffrischung der ASBEST-Sachkunde – 09.10.2024

Asbest: Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten Auffrischungslehrgang nach Anlage 5 der TRGS 519 für Personen mit Asbest-Sachkunde nach Anlage 4A, 4B oder 4C der TRGS 519 --- Termin: Dienstag, 05. November 2024 Beginn: 9:00 Uhr – ca. 16:00 Uhr...

Markus Klamann Digitalisierungs-Berater

Endlich Energiewende